Ev.-luth. Marienkirchengemeinde Ueffeln Neuenkirchen Merzen

Vorbeischauen - Reinschauen - Mitmachen


  • Der Kirchenvorstand leitet die Kirchengemeinde. Ein Team, das mitdenkt, plant und gestaltet. Die sieben Ehrenamtlichen sind gewählt. Wenn Sie Ideen einbringen möchten oder mit einem Anliegen an den Kirchenvorstand treten wollen, kommen Sie auf uns zu.
  • Das Babycafé findet an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat um 10 Uhr im Gemeindehaus statt. Alle Eltern von Babies und Kleinkindern, die sich über den Austausch mit anderen Eltern freuen, sind herzlich eingeladen!
  • Ca. einmal im Monat findet freitags um 15.30 Uhr unsere Knirpskirche statt: Ein kurzweiliger Gottesdienst für die Kleinsten im Krippen- und Kindergartenalter. Anschließend treffen wir uns im Gemeindehaus bei Kaffee/Tee und Kuchen.
  • Der Jugendkreis - die Lektoren - trifft sich ca. ein Mal im Monat. In den Gottesdiensten gestalten sie die Lesungen, die gemeinsam verteilt und geübt werden. Bei den Treffen planen wir gemeinsam alles, was anliegt. Auch Andachten und Anspiele für das Gemeindeleben werden vorbereitet.
  • Jeden Dienstag Abend probt um 19 Uhr der Posaunenchor im Gemeindehaus. Herzliche Einladung an alle, die schon immer mal wieder zusammen mit anderen Musik machen wollten!
  • Das Bibliotheksteam organisiert unsere Gemeindebücherei und sorgt für regelmäßige Öffnungszeiten. Schauen Sie doch einmal vorbei. Für jeden und jede ist ein Buch, eine CD oder ein Gesellschaftsspiel dabei.
  • Der Feierabendkreis füllt die Abendzeit mit Gesprächen. Eine offene Runde zum Staunen, Wundern, Diskutieren und Informieren. Die Termine erfahren Sie im Gemeindebrief oder im Gemeindebüro.
  • Die Frauenstunde trifft sich ein Mal im Monat an einem Donnerstag zu Kaffee und Kuchen. Meist ist ein Gesprächsthema vorbereitet, um miteinander Erfahrungen auszutauschen.
  • Das ehrenamtliche Friedhofsteam kümmert sich um unseren Friedhof in Ueffeln. Das gemeinsame Gestalten und Pflegen bringt viel Arbeit mit sich. Ohne dieses Team könnten wir den Friedhof nicht unterhalten. Wir freuen uns hier über Verstärkung.
  • Die "Verwaisten Eltern" treffen sich jeden dritten Mittwoch im Monat im Gemeindehaus. Weitere Informationen finden Sie hier.